Neuigkeiten & wichtige Informationen

Tanzen 03.07.2024

Oleksandr Arsentiev und Lisa Barth auf Erfolgskurs

Turniersieg bei Hessen tanzt

Die Eissporthalle in Frankfurt/Main war vom 10 bis 12. Mai wieder Austragungsstätte der weltgrößten Tanzsportveranstaltung „Hessen tanzt“. Rund 2000 Turnierpaare aller Startklassen aus Europa, USA und Asien präsentierten sich auf bis zu acht Tanzflächen simultan. Darunter waren auch vierzehn hochkarätige WDSF-Turniere, bei denen es um wichtige Punkte für die Weltrangliste geht.

Oleksandr Arsentiev und Lisa Barth vom ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn setzten nach ihren jüngsten Turniersiegen in Würzburg ihre Erfolgsserie eindrucksvoll fort. Die Hauptgruppe B-Standard war am Samstag mit siebzig Paaren bestückt, was eine Vor- und drei Zwischenrunden erforderlich machte. Mit tänzerischem Können und starker Kondition dominierten sie das sechspaarige Finale und ertanzten bei sämtlichen Einser-Wertungen souverän den Turniersieg. Auch am Sonntag hatten sie es mit einem großen Feld von 56 Paaren zu tun. Während sie von vier Wertungsrichtern jeweils auf dem ersten Platz gesehen wurden, scherte ein Kollege mit Fünfer-Wertungen aus, so dass sie schließlich bei gleicher Platzziffer durch Anwendung der Skating-Regel nur auf dem zweiten Platz landeten.

In der Startklasse Jugend D -Standard (15 Paare) verpassten Kirill Valokhin und Laura Wolf knapp das Finale und belegten den 7. Platz, in der Sektion Jugend D Latein (16 Paare) war Platz zehn zu verbuchen. Lieven Wiegel und Letitia Stelly holten in der Gruppe Junioren II D-Standard (5 Paare) den dritten Platz und sind somit in die Junioren II C-Klasse Standard aufgestiegen. cno

Tanzen 03.07.2024

Turniersieg für Andrey  Markin und Alissa Fritzler

Ihr erstes gemeinsames Tanzturnier  in der Startklasse Jugend B-Latein absolvierten Andrey Markin und Alissa Fritzler vom ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn mit Bravour. Beim Jugendmeeting in Öhringen verwiesen sie im gemischten Wettbewerb (B – und A-Klasse) das höherklassige Paar Endrik Schmidt / Jennifer Kunke vom TSZ Stuttgart-Feuerbach auf den zweiten Platz und holten den Turniersieg nach Heilbronn. cn

Tanzen 19.12.2023

ATC-Mitgliederehrungen

Einer schönen Tradition folgend ehrte Siegfried Schropp, der 1. Vorsitzende des ATC Blau-Gold in der TSG Heilbronn die langjährigen Mitglieder für ihre Vereinstreue und ihr ehrenamtliches Engagement. Mit großem Abstand wurde die Liste von Irene und Klaus—Dieter Seeburger angeführt, die seit fünfzig Jahren dem Verein angehören. Nach tanzsportlichen Anfängen wechselten sie später zum Gesellschaftstanz, wobei Klaus-Dieter Seeburger seit vielen Jahren auch als Schatzmeister zur Verfügung steht.

Julika Pommerening ist seit dreißig Jahren mit dabei. Nach Beendigung der tanzsportlichen Laufbahn war sie eine große Stütze bei der Jugendbetreuung. Andrea und Klaus Schulz sowie Günter Kieß sind seit 25 Jahren im Gesellschaftstanz verwurzelt, wobei Günter Kieß zusätzlich Verantwortung als 2. Vorsitzender übernommen hat. Für zwanzigjährige Treue wurden Jürgen Gangl und Klaus Leminsky geehrt, und auf zehn Jahre Mitgliedschaft können Emily Ditz, Michael Kloster, Milena Külsheimer, Emily Lechaux, Diane Maier, Verena Weber sowie Carsten Wiethaup zurückblicken. Michael Kloster und Verena Weber sind aktive Tanzsportler, Carsten Wiethaup ist als Turnierleiter und Wertungsrichter im Einsatz.

Die Ehrungsveranstaltung fand in gemütlich-festlichem Rahmen in der Hofwiesengaststätte statt. cn

Tanzen
  • 1
Kontakt
Geschäftsstelle

TSG 1845 Heilbronn e. V.
Hofwiesenstraße 40
74081 Heilbronn

07131 507075
info@tsg-heilbronn.de

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag: 10 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr
Dienstag: 10 - 12 Uhr & 14 - 18 Uhr
Mittwoch: 10 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr
Donnerstag: 10 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr
Freitag: Geschlossen
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Folgt uns auf Social Media