Willkommen in der Abteilung
Tischtennis


Neuigkeiten & wichtige Informationen

Tischtennis 29.06.2024

BaWü Jahrgangs-Ranglistenturnier mit TSG-Beteiligung

Am 29.06.24 wurden in Buchen die besten U15 und U19 Jugendspieler aus BaWü gesucht. Bei den Mädchen U19 war die TSG durch Fiona Ficht vertreten.

Aufgrund einer starken Regionsrangliste von ihr im Frühjahr war sie als einzige Vertreterin aus dem Bezirk Heilbronn in dieser Konkurrenz vertreten. Bei über 30 Grad ging sie als Außenseiterin in die 5er-Gruppe.

Dort sollte es in den ersten beiden Spielen gegen die nominell stärksten Spielerinnen ihrer Gruppe gehen. Hierbei konnte sie in den meisten Sätzen mithalten, für einen Satzgewinn sollte es jedoch leider noch nicht reichen.

Nachdem im dritten Spiel der erste Satzgewinn im zweiten Satz nach 13:15 noch knapp verpasst wurde, gelang dieser im anschließenden dritten Satz. Dennoch musste sie sich am Ende mit 1:3 geschlagen geben.

Im letzten Spiel der Gruppenphase ging es dann gegen die bis dahin ebenfalls noch sieglose Gegnerin um den 4. Gruppenplatz und die Qualifikation zur Zwischenrunde für die Plätze 9-16. Nachdem in den ersten beiden Sätzen nicht viel geling, kämpfte sich Fiona noch in den Entscheidungssatz, welchen sie leider mit 8:11 verlor.

So blieb es am Ende beim geteilten 17. Platz. Dennoch kann sie stolz auf ihre Ranglistenleistung sein und die Motivation nun in die wohlverdiente Sommerpause mitnehmen.

Tischtennis 14.06.2024

Eltern-Kind-Turnier mit anschließender TT-Übernachtung

Am 7. Juni haben wir zum ersten Mal ein Eltern-Kind-Turnier durchgeführt, bei welchem wir mit insgesamt 27 Paarungen die gesamte Halle füllen konnten.

Aufgeteilt in zwei Konkurrenzen (U19 und U13) wurden die ersten Sieger des Turniers gesucht. Bei der U13-Konkurrenz wurden in einer großen Gruppe, in der Jeder gegen Jeden angetreten ist, die Platzierungen ausgespielt. Nach elf spannenden Spielrunden konnte sich am Ende Familie Gehlhaar knapp durchsetzen. Das Siegerpodest komplettierten Familie Steinberg und Familie Xie.

In der U19-Konkurrenz wurden die Teilnehmer auf zwei Gruppen aufgeteilt. Die beiden jeweils Erstplatzierten spielten im Anschluss in den Halbfinals und im Finale/Spiel um Platz 3 die ersten vier Plätze aus. Hierbei siegte nach starker Leistung Familie Shamsa vor Familie Dörner und Familie Maurer. Bei der folgenden Siegerehrung bekamen die Plätze 1-3 pro Konkurrenz kleine Pokale überreicht, welche sich nun in den Wohnzimmerschränken wiederfinden.

Anschließend haben Eltern, Kinder und Betreuer gemeinsam das Turnier bei kostenfreien Getränken und Grillwürsten ausklingen lassen. Danach konnten die Jugendlichen ihren Abend frei gestalten, wodurch sowohl Zombiball, Völkerball sowie Tischtennis-Vierertisch und andere Freizeitspiele auf dem Programm standen.

Nach einer kurzweiligen Nacht wurde bei einem Brezel-Frühstück Energie für die letzten Spielrunden gesammelt, bevor wir mittags müde und zufrieden die Halle verlassen haben.

Vielen Dank hierfür auch an die Abteilung, welche die gesamte Veranstaltung gesponsert hat. Außerdem ein großes Danke an unsere Grillmeister Martin und Dave, sowie für alle erhaltenen Kuchenspenden.

Wir freuen uns sehr, dass wir beim ersten Austragen des Eltern-Kind-Turniers so viele Teilnehmer begrüßen konnten. Alle Beteiligten hatten viel Spaß an diesem Wochenende und wir freuen uns schon auf die nächste Auflage in 2025.

Tischtennis 12.07.2023

75 Jahre Tischtennis bei der TSG 1845 Heilbronn

Es ist mittlerweile 75 Jahre her als im Jahr 1948 die TT-Abteilung im TV Sontheim gegründet wurde. Aus diesem Anlass trafen sich am 01.07.2023 über 150 Gäste, aktive und ehemalige Mitglieder, Spieler sowie Funktionäre im Hofwiesenzentrum um dies gebührend zu feiern. Das Organisationsteam hatte eine Gala ein wahres Feuerwerk, wie es der Landesverband TT schreibt, zusammengestellt.

Die Laudatoren Thomas Walter vom TT Landesverband sowie Kurt Bauer Vorstand der TSG Heilbronn gaben einen Einblick in die lange Geschichte der Abteilung. In die sportlichen Erfolge und auch in die gesellschaftlich wichtige und erfolgreiche Jugendarbeit die 2003 mit der Auszeichnung des "Grünen Bandes" belohnt wurde. Der Abteilung vertreten, durch den Abteilungsleiter Ralf Großhans, wurde im Anschluss vom Landesverband und Hauptverein jeweils Urkunden und Präsente überreicht.

Lothar Löchner fesselte die Gäste mit seinem umfangreichen Einblick in Zeit in der ersten und zweiten Bundesliga in der er, nicht nur Spieler, sondern auch Abteilungsleiter und Teammanager war. Neben den Fakten lieferte Lothar auch die ein oder andere Anekdote über die 6 Jahre in der ersten Bundesliga. Spieler wie Chen Xinhua ("der Lächler"), Markus Teichert, Jürgen Rebel, Heiko Wirkner, Leszek Kucharski, Peter Auwärter, Viktor Veturelli und viele weitere Superstars gingen in dieser Zeit für den TSV Maxell Sontheim an den Tisch. Der Höhepunkt war sicherlich das Erreichen des ETTU-Pokalfinales gegen Ochsenhausen.
Zwischen den Vorträgen sorgten Showeinlagen der Tanzgruppe "Modern Esprit sowie dem Freestyle-Football-Künstler Ricardo Rehländer für zwei weitere hochkarätige Highlights des Abends.

Für einen zweiten Gastvortrag konnte Frank Beez Jochen Wollmert, Paralympics-Sieger von 2012 in London gewinnen. Neben dem sportlichen Titel erhielt er damals einen Fairplay-Preis, weil er auf den Punkt eines Kantenballs verzichtete und nach dem Spiel seinem Gegenüber wieder auf die Beine half. Gerne erinnert sich Jochen an die Jahre 2010 bis 2013 in der er bei der TSG Heilbronn in der Oberliga aufschlug. Er ließ es sich deshalb nicht nehmen extra für die Feierlichkeiten seinen Urlaub zu unterbrechen und mit seiner Goldmedaille und dem Vortrag „Never give up“ in seine alte Wirkungsstätte nach Sontheim zurückzukehren. "Never give up", passender hätte er seinen von vielen Hindernissen geprägten Werdegang nicht betiteln können. Gespannt lauschten die Besucher der Jubiläumsfeier.

Mit einem Benefizkonzert der „The Rock Messengers“ - Rock und Blues klang der Abend aus.


Termine

Juli 2024 - Juni 2025

Deine Ansprechpartner

Du hast Fragen zur Mitgliedschaft, unseren Angeboten oder Trainingszeiten?
Dann melde dich gerne jederzeit bei uns.

Ralf Großhans

Abteilungsleiter

Gerd Schäfer

Stellv. Abteilungsleiter

Marcel Seimen

Jugendleiter

Es wurden keine Ansprechpartner gefunden.

Sponsoren und Partner im Tischtennis

Kontakt
Geschäftsstelle

TSG 1845 Heilbronn e. V.
Hofwiesenstraße 40
74081 Heilbronn

07131 507075
info@tsg-heilbronn.de

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag: 10 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr
Dienstag: 10 - 12 Uhr & 14 - 18 Uhr
Mittwoch: 10 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr
Donnerstag: 10 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr
Freitag: Geschlossen
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Folgt uns auf Social Media